Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Wayu-Quellfassung

Erstellt: Samstag, 20. September 2014

Durch die Wayu-Quellfassung werden ca. 3500 Menschen mit Wasser versorgt. Diese Menschen leben hauptsächlich in dem Dorf südöstlich der Quellfassung. Ein Weg dauert maximal 30 min. Mit dem Bau der Quellfassung wurde einerseits die Ergiebigkeit der Quelle gesteigert, die vorher nicht ausreichend war, andererseits ist durch gemauerte Quellfassung und das zugehörige Reservoir die Quelle vor Verschmutzung geschützt. Dadurch hat sich der Gesundheitszustand der Bevölkerung deutlich verbessert. Insbesondere, wurde hier erwähnt, sei die Zahl der Erkrankungen an Amöbenruhr vorher erheblich gewesen.

Verantwortlicher Projektpartner für dieses Projekt ist die Deutsche Welthungerhilfe.

Die Position der Quelfassung ist:

9° 4' 52'' N
38° 36' 43'' E

Die Quellfassung wurde gespendet von:
Dr. Gabriele Gördes, Bad Nauheim
Fahrzeugbau Bornhorst, Mühlen
Gerd Schlomberg, Hemer
Maria Wuttke, Bielefeld
Antonius Versen, Köln
Dr. Wilhelm Krome, Paderborn