Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Bati Lejano (2)

Erstellt: Sonntag, 21. September 2014

Der Brunnen liegt nördlich der Straße Butajira - Inseno, etwa 2,5 km vom Brunnen von 2011 entfernt, und versorgt seit 2013 etwa 280 Menschen mit sauberem Wasser.

 

Verantwortlicher Projektpartner ist die Welthungerhilfe.

Die Position des Brunnen ist:

8.092489° N, 38.472789° E


Dieser Brunnen wurde gespendet von:

Liesel Schonlau, Neuenherse

Hubertus Müller, Nieheim

Katja und Thomas Pottmeier, Höxter

Elisabeth und Dieter Grasshoff, Höxter

Hildegard und Ewald Hecker, Vörden

Fa. Ralf Ellebrecht, Brakel

Fa. Beva GbR, Brakel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok