Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Bati Lejano (2)

Erstellt: Sonntag, 21. September 2014

Der Brunnen liegt nördlich der Straße Butajira - Inseno, etwa 2,5 km vom Brunnen von 2011 entfernt, und versorgt seit 2013 etwa 280 Menschen mit sauberem Wasser.

 

Verantwortlicher Projektpartner ist die Welthungerhilfe.

Die Position des Brunnen ist:

8.092489° N, 38.472789° E


Dieser Brunnen wurde gespendet von:

Liesel Schonlau, Neuenherse

Hubertus Müller, Nieheim

Katja und Thomas Pottmeier, Höxter

Elisabeth und Dieter Grasshoff, Höxter

Hildegard und Ewald Hecker, Vörden

Fa. Ralf Ellebrecht, Brakel

Fa. Beva GbR, Brakel