Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Konnofare

Erstellt: Sonntag, 21. September 2014

Am 14.11.2011 konnten wir in etwa 25 km von Woliso entfernt erneut 50 Wasseresel an ihre neuen Besitzer übergeben. Von einer Tierärztin, Heidi Buschmann, die mit dem Vorsitzenden der Wasserstiftung Henner Lang vor Ort war, wurden die Tiere untersucht. Alle waren etwa ein Jahr alt und, soweit erkennbar, gesund und munter. Die neuen Besitzerinnen waren begeistert.
Bislang hatten Sie immer etwa 5 km zur Wasserstelle laufen müssen, was für den Rückweg 1,5 bis 2 Stunden mit 20kg Wasser bedeutete.

Die Esel wurden durch verschiedene Einzelspender finanziert, der größte Anteil mit 10 Esel stammte von Dr.Axel Dieterich aus Kreuzlingen in der Schweiz.