Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Wurib-Dorfbrunnen

Erstellt: Samstag, 20. September 2014

Der Brunnen in Wurib nahe Butajira wurde in unserem Anwesenheit mit einem Fest offiziell eingeweiht. Er liegt in einer Streusiedlung inmitten von Äckern am Fuße der Berge westlich von Butajira. Der Brunnen ist mit ener Handpumpe und einem Speicher ausgestattet, d.h. zuerst kann man das Wasser in den Speicher pumpen und dann am Wasserhahn wie bei einer Quellfassung abzapfen. Dadurch können gleichzeitig zwei Personen ihre Wasserkanister befüllen, außerdem ist die Handabung für eine Einzelperson einfacher, da das Wasser nicht mehr so leicht an den Transportgefäßen vorbeifließen kann.

Der Brunnen ist, wie die meisten anderen auch, von einem Zaun aus Eukalyptusholz umgeben.
Zusätzlich waren an diesem Brunnen, Beete mit Blumen angelegt. Dies zeigt, wie sehr die Menschen sich mit dem Projekt identifizieren und die Wertschätzung, die sie dem Wasser entgegenbringen

Verantwortlicher Projektpartner für dieses Projekt ist die Deutsche Welthungerhilfe.

Die Position des Brunnens ist:

8° 4' 19'' N
38° 19' 20'' E

Dieser Brunnen wurde gespendet von:
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold
Helmut Hasenbein, Bellersen
Hildegard Werpup, Sommersell
Wilhelm Krome, Bredenborn
Ralf Eilebrecht, Brakel