Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Gehöft bei Gochebado von Norbert Möller
  • Blick über Addis Abeba von Norbert Möller
  • Schirmakazien auf dem Weg nach Zilway von Karsten Wolff

Informationen zu Äthiopien

Erstellt: Samstag, 20. September 2014

Äthiopien ist das einzige Land Afrikas, das nie kolonisiert wurde. Die Hauptstadt Addis Abeba wurde, unter anderem deshalb, als Sitz der Afrikanischen Union ausgewählt.

Äthiopien ist mit einer Fläche von 1,1 Milliionen qkm(1) etwa 3 mal so groß wie Deutschland. Die Bevölkerungsanzahl beträgt 96,6 Millionen, davon sind 44,2% unter 14 Jahren (1).
Das Land umfasst drei Klimazonen: die tropisch-heißen Gebiete bis 1.800 m, die warm-gemäßigte Zone von 1.800 bis 2.500 m sowie die kühle Zone über 2.500 m.

Bildung wird in der äthiopischen Gesellschaft als sehr wichtig angesehen. Im ganzen Land gibt es daher, neben den öffentlichen Schulen, viele Privatschulen. Die Zahl der Kinder die eine Schule besuchen stieg von 23% im jahr 1999 auf 94% im Jahr 2011 an (2).

Die wirtschaftliche Situation Äthiopiens ist trotz großer Fortschritte nach wie vor sehr schwierig. Der Hungerindex Äthiopiens als ein Massstab für die Versorgung ist mit 25,7 nach wie vor sehr hoch. 40% der Bevölkerung sind unterenährt.  29,2% der Kinder unter fünf jahren sind unterernährt (3).

(1) https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/et.html zuletzt abgerufen am 20.09.2014

(2) Unesco Bildungsreport 2013/4: EFA Global Monitoring Report p.3

(3) Welthungerindex 2013 der Welthungerhilfe S. 56